NEWS > Neues Casino-Gesetz: Das wird illegal

Neues Casino-Gesetz: Das wird illegal

Neues Casino-Gesetz: Das wird illegal

Was dich in diesem artikel erwartet

Seit 2021 gibt es für Online Casinos in Deutschland und Online-Casino-Besucher grundlegende Veränderungen.

Sandra Gold Datum: Lesedauer: min

Was sich mit dem neuen Glücksspielgesetz änderte und illegal wurde

2021 gab es für Online Casinos in Deutschland und Online-Casino-Besucher grundlegende Veränderungen. Das mit Juli 2021 in Kraft getretende Glücksspielgesetz ist das erste, das bundesweit gültig ist und Online Casinos in Deutschland zum ersten mal in der Geschichte legalisiert. Obwohl dies natürlich gute Nachrichten sind, ist auf die Online Casino Branche durch das neue Casino Gesetz jedoch auch einiges an Änderungen gekommen. Wir geben dir einen Überblick. 

Sind Online Casinos in Deutschland verboten?

Um Ordnung in das zuvor herrschende Glücksspiel-Chaos zu bringen, gibt es ab Juli 2021 ein in Deutschland einheitlich geltendes Casino-Gesetz. Bis Juni 2021 lief für bereits bestehende Online Casinos eine Transitphase. Das heißt, die neuen Verordnungen mussten bereits umgesetzt werden, um später die deutsche Casino-Lizenz zu erhalten. 

Neues Casino-Gesetz 2021 - das ist illegal

  • Online Slots: Diese bleiben zwar bestehen, dennoch wurde automatisches und schnelles Klicken illegal. Die Spins müssen sich mindestens fünf Sekunden lang drehen, außerdem werden Einsätze, die höher als 1€ sind, verboten.
  • Hohe Einsätze: Konnten früher tausende Euro im Online Casino verprasst werden, gibt es in nun ein Einzahlungslimit von 1000€ pro Monat. 
  • Live Casinos und Live Dealer Spiele: Diese sind verboten. Obwohl Live Poker, Live Roulette und Live Blackjack zu den beliebtesten Games in Deutschland zählen, werden sie als illegales Glücksspiel angesehen.
  • Schnelle Übergänge zwischen den Spielen wurden illegal. Das neue Online Casino Gesetz gibt hier Wartezeiten von mindestens fünf Sekunden vor. 

Auch wenn einige der Regelungen Online Casinobetreiber eher weniger erfreuen, steht dennoch der Spielerschutz im Vordergrund. Zudem müssen sich Online-Gamer keine Sorgen mehr über die Legalität des Glücksspiels machen. Illegalem Online Glücksspiel wird durch die deutsche Casino-Lizenz ein Riegel vorgeschoben. 

Weitere relevante News

  • Glücksspiel-Anbieter Rootz: deutsche Lizenz für Online-Spielautomaten
    Glücksspiel-Anbieter Rootz: …
    Glücksspiel-Anbieter Rootz: deutsche Lizenz für Online-Spielautomaten
    Details
  • Merkur Casinos zum Testsieger gekürt
    Merkur Casinos zum Testsieger …
    Merkur Casinos zum Testsieger gekürt
    Details
  • IP-Blocking von Casinoseiten
    IP-Blocking von Casinoseiten
    IP-Blocking von Casinoseiten
    Details
  • Neue Urteile gegen Online Casinos
    Neue Urteile gegen Online …
    Neue Urteile gegen Online Casinos
    Details
  • Verfassungs- und Europarecht ermöglichen Besteuerung von Sportwetten
    Verfassungs- und Europarecht …
    Verfassungs- und Europarecht ermöglichen Besteuerung von Sportwetten
    Details
  • Glücksspielstaatsvertrag: Versteuerung von Online-Glücksspiel
    Glücksspielstaatsvertrag: …
    Glücksspielstaatsvertrag: Versteuerung von Online-Glücksspiel
    Details
  • Das neue Online Casino Gesetz 2021
    Das neue Online Casino Gesetz …
    Das neue Online Casino Gesetz 2021
    Details
  • Legalisierung der deutschen Online Casinos
    Legalisierung der deutschen …
    Legalisierung der deutschen Online Casinos
    Details

Suchtprävention und Beratung

Wenn aus dem Spiel Ernst wird: Aktuellen Studien zufolge liegt die Zahl der Personen, die Suchtverhalten beim Glücksspiel aufweisen, zwischen 134.000 und 416.000. Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de.

Weitere relevante Ratgeber