Bet at Home Im Test

Bet at Home
Casinos-Vergleich-Score: 46
illegal in Deutschland

Vergleichen mit

JackpotPiraten

Casinos-Vergleich-Score: 66

Welches Casino ist besser, Bet at Home oder JackpotPiraten?

Im Test konnte Bet at Home 0 Punkte erzielen, JackpotPiraten wurde mit 66 Punkten bewertet. Damit ist das Urteil klar: Nach Ansicht unseres Teams ist das Angebot von JackpotPiraten besser als das von Bet at Home.

alle fakten zu Bet at Home auf einen blick

Legal in Deutschland?

Bet at Home

Bet at Home
Nein

Ist Bet at Home in deutschland legal?

Nein, Bet at Home ist nicht legal in Deutschland, da es aktuell keine deutsche Lizenz besitzt.

Bonus

Bet at Home

Bet at Home

JackpotPiraten

JackpotPiraten
100€
Top-spiele

Bet at Home

Bet at Home
18

JackpotPiraten

JackpotPiraten
55
Kundenservice

Bet at Home

Bet at Home
100

JackpotPiraten

JackpotPiraten
100
Zahlungsmethoden

Bet at Home

Bet at Home
82

JackpotPiraten

JackpotPiraten
73
Auszahlungen

Bet at Home

Bet at Home
94

JackpotPiraten

JackpotPiraten
94

Fehler entdeckt?

Sie sind Casino-Betreiber und haben hier eine veraltete Information bemerkt? Setzen Sie sich mit uns in Kontakt - wir kümmern uns schnellstmoeglich darum.

Kontakt aufnehmen
Beliebtheit

Bet at Home

Bet at Home
2

JackpotPiraten

JackpotPiraten
0
Firmeninformationen

Bet at Home

Bet at Home
Adresse
Portomaso Business Tower, Level 12 STJ 4011, St. Julian's MALTA

bet-at-home Erfahrungen: Aktueller Test & Bewertung

Wir von Casinos-Vergleich.de haben uns die Website von bet-at-home einmal näher angeschaut. Der beliebte Glücksspielanbieter ist bereits seit 1999 auf dem Markt und hauptsächlich für Sportwetten bekannt. Auf der Webseite werden jedoch auch virtuelle Automatenspiele für alle Slot-Fans angeboten. In unserem Test haben wir jedoch festgestellt, dass bet-at-home nicht zu 100 % legal ist. Der Anbieter verfügt zwar über eine deutsche Lizenz als Sportwettenanbieter, aber nicht über eine Zulassung für virtuelle Spielautomaten in Deutschland. Daher können letztere bei diesem Anbieter nicht legal gespielt werden. 

Mach dir unsere Erfahrungen zunutze und erfahre in diesem Artikel alle wichtigen Informationen über den Online-Glücksspielanbieter. Wir erklären dir, weshalb es besser ist, die Finger von Anbietern ohne Lizenz zu lassen und wo du stattdessen legal spielen kannst.

Inhaltsverzeichnis

  • Auf einen Blick: Alles Wichtige zur Online-Spielothek bet-at-home
  • Sicherheit und Lizenz: Nur der Sportwettenbereich ist seriös und legal
    • Spieler- und Jugendschutz 
  • Bonus und Aktionen
  • bet-at-home Erfahrungen mit der Spielauswahl: Entwickler und Spielautomaten 
  • bet-at-home App: Nur Sportwetten 
  • Im Überblick: Die Einzahlung und Auszahlung
  • Benutzerfreundlichkeit: Kundenservice und Design
    • Login: Konten nur für Sportwetten anlegen
  • bet-at-home Test: Was muss besser werden?
  • Fazit und unsere Bewertung
  • FAQs: Die häufigsten Fragen zu bet-at-home

Auf einen Blick: Alles Wichtige zur Online-Spielothek bet-at-home

  • Die Webseite gehört zu bet-at-home.com Internet Ltd.
  • bet-at-home wurde bereits 1999 in Österreich gegründet
  • Für Sportwetten: Behördliche Zulassung in Deutschland
  • Für virtuelle Automatenspiele und Poker: Zulassung durch die Malta Gaming Authority; keine Zulassung in Deutschland

Sicherheit und Lizenz: Nur der Sportwettenbereich ist seriös und legal

Bereits im Jahr 1999 wurde bet-at-home in Österreich gegründet und gehört damit zu den alten Hasen im Glücksspielgeschäft. Doch trotz dieser langen Erfahrung kann das Unternehmen noch nicht als vollkommen seriös und legal bezeichnet werden. Während bet-at-home seinen Sportwettenbereich an den neuen Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV 2021) angepasst und erfolgreich eine offizielle Lizenz erhalten hat, besitzt der Anbieter noch keine Genehmigung für virtuelle Spielautomaten.

Dementsprechend können Glücksspielfans in Deutschland dort legal Sportwetten platzieren, aber von den Spielautomaten solltest du unbedingt die Finger lassen! Hierzulande gelten nur Glücksspielangebote mit einer deutschen Lizenz als legal und sicher. Solange bet-at-home keine Zulassung für Spielautomaten erhält, ist das Glücksspiel hier nicht legal und sogar strafbar.

Spieler- und Jugendschutz

Da der Betreiber eine Lizenz für Sportwetten in Deutschland erhalten hat, steht er unter behördlicher Kontrolle. Somit kann man davon ausgehen, dass der Spieler- und Jugendschutz bei diesem Anbieter gewährleistet ist. So wird beispielsweise großer Wert darauf gelegt, dass die Spieler volljährig sind. 

Trotzdem wird es einen Grund geben, warum das Unternehmen lediglich eine Lizenz für Wetten und nicht für seine virtuelle Spielothek hat. Das Spielen auf der Plattform ist daher mit Unsicherheiten verbunden und in Deutschland schlichtweg illegal.

Bonus und Aktionen

Bet-at-home verspricht seinen Spielern mehrere lukrative Bonusangebote. Unabhängig davon, ob es sich um einen Willkommensbonus ohne Einzahlung oder Freispiele für treue Kunden handelt, solltest du vorsichtig sein. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal betonen, dass das Spielen in der Online-Spielothek illegal ist. Wir raten dir daher dringend, dich von diesem Anbieter fernzuhalten, solange er keine gültige Lizenz hat.

bet-at-home Erfahrungen mit der Spielauswahl: Entwickler und Spielautomaten

Um eine deutsche Lizenz zu erhalten, müssen die Anbieter strenge Anforderungen erfüllen, die auch die Entwickler und die Spielauswahl betreffen. Bevor auf einer Webseite überhaupt Spielautomaten angeboten werden können, müssen diese getestet und offiziell zugelassen werden. Aus diesem Grund findest du auf illegalen Seiten oft eine größere Anzahl von Spielautomaten. Unserer Erfahrung nach ist es das Risiko, das du auf illegalen Seiten eingehst, nicht wert. 

Neue Slot-Maschinen werden regelmäßig von den Behörden zugelassen, so dass es an Angeboten auf lizenzierten Online-Glücksspielseiten nicht mangelt. Wir raten dir daher, dich von illegalen Anbietern fernzuhalten. Schau dir stattdessen unsere Übersicht zu legalen Online-Spielotheken an. Hier findest du alle lizenzierten Webseiten, wie beispielsweise JackpotPiraten, der als einer der ersten Anbieter eine Zulassung in Deutschland erhalten hat. 

bet-at-home App: Nur Sportwetten 

Zwar stellt bet-at-home seinen Kunden eine App für Sportwetten zur Verfügung, aber die Online-Spielothek kann nur über den Browser aufgerufen werden. Das könnte daran liegen, dass der Anbieter ausschließlich eine Lizenz für Sportwetten hat und das Spielen der virtuellen Spielautomaten bei bet-at-home in Deutschland immer noch illegal ist – und zwar unabhängig davon, mit welchem Gerät man darauf zugreift.

Im Überblick: Die Einzahlung und Auszahlung

Es gibt bei bet-at-home eine große Auswahl an Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten. Aufgrund der behördlichen Zulassung für den Sportwettenbereich können wir davon ausgehen, dass es sich um sichere Zahlungsmethoden handelt. Da das Spielen in der Online-Spielhalle des Anbieters derzeit jedoch nicht legal ist, raten wir dir ausdrücklich davon ab, Zahlungen im Zusammenhang mit Spielautomaten auf dieser Webseite zu tätigen.

Benutzerfreundlichkeit: Kundenservice und Design

Unser Test hat gezeigt, dass der Anbieter ein seriöses und gut durchdachtes Angebot bietet. Die Seiten sind gut strukturiert, einfach gestaltet und der Kundenservice ist per Telefon und E-Mail zu erreichen. Erst bei genauerem Hinsehen kannst du im Kleingedruckten erkennen, dass die Website nicht komplett legal ist. Ganz unten auf der Seite findest du den Hinweis, dass nur der Wettbereich eine Zulassung in Deutschland hat. Das bedeutet: Egal wie professionell die Website aussieht, solange bet-at-home keine deutsche Lizenz hat, ist und bleibt das Automatenspiel dort illegal und strafbar.

Login: Konten nur für Sportwetten anlegen

Unserer Erfahrung nach kannst du dich bei bet-at-home ohne Probleme für Sportwetten anmelden. Wenn du allerdings auf der Suche nach virtuellen Spielhallen bist, wird es etwas komplizierter. Wie bereits erklärt, liegt das an der fehlenden Lizenz in Deutschland. Solange der Anbieter keine offizielle Lizenz erhalten hat, solltest du dich von der Spielautomaten-Seite des Anbieters fernhalten.

bet-at-home Test: Was muss besser werden?

Bei unserem Test wurde schnell klar, was verbessert werden muss. Der Anbieter muss auch für seinen Slot-Bereich eine offizielle Lizenz erhalten. Nur dann ist das Glücksspiel auf dieser Seite völlig legal und du kannst von einem sicheren Spiel ausgehen.

Fazit und unsere Bewertung

Wie man es von einem Unternehmen mit einer langjährigen Erfahrung erwartet, macht die bet-at-home Website einen seriösen Eindruck. Sie punktet zwar mit einem schlichten Design, dafür ist der Kundenservice nur über Umwege zu finden. Außerdem sollte der Anbieter deutlicher machen, dass bisher nur die Sportwetten bei bet-at-home legal sind. Für seine Spielautomaten hat das Unternehmen in Deutschland noch keine Lizenz. Daher muss davon ausgegangen werden, dass das Angebot nicht mit den hierzulande geltenden Bestimmungen des GlüStV 2021 übereinstimmt. Hier besteht also ein erheblicher Nachholbedarf. 

Dementsprechend raten wir zum jetzigen Zeitpunkt dringend von Glücksspielen in der virtuellen Spielhalle von bet-at-home ab. Es bleibt abzuwarten, ob der Betreiber seine Seite entsprechend verbessern wird, um sicheres Spielen zu garantieren. Bis dahin empfehlen wir dir, dich vom Spielautomatenbereich fernzuhalten!

FAQs: Die häufigsten Fragen zu bet-at-home

Ist bet-at-home ein seriöser und legaler Anbieter?

Obwohl bet-at-home ein seriöser und legaler Anbieter von Sportwetten ist, ist das Spielen von Spielautomaten auf seiner Webseite illegal. Das liegt daran, dass der Anbieter zwar eine offizielle Zulassung für Sportwetten hat, aber keine deutsche Lizenz für seinen Spielautomatenbereich. Daher verstößt die Online-Spielothek von bet-at-home gegen die Bestimmungen des Glücksspielstaatsvertrags (GlüStV 2021), was das Glücksspiel hier deutschlandweit illegal macht.

Gibt es eine bet-at-home App?

Ja, bet-at-home bietet seinen Kunden eine App an. Allerdings können darin nur Sportwetten platziert werden. Auf die Online-Spielothek kann nur über den Browser zugegriffen werden. Das könnte daran liegen, dass der Anbieter lediglich eine Lizenz für Sportwetten hat und das Spielen der virtuellen Spielautomaten bei bet-at-home in Deutschland immer noch illegal ist.

Ist bet-at-home in Deutschland legal?

Der Anbieter ist halblegal. So hat bet-at-home in Deutschland eine offizielle Zulassung für Sportwetten. Für seine virtuelle Spielothek hat der Anbieter jedoch noch keine deutsche Lizenz, so dass das Zocken nicht legal ist.

Warum sollte ich mich nicht bei bet-at-home anmelden?

Für die Online-Spielothek verfügt bet-at-home über eine Lizenz aus Malta, deren Anforderungen nicht mit den gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland vergleichbar sind. Sicheres und faires Spielen ist hier nicht garantiert. Deshalb raten wir dir ausdrücklich davon ab, dich für Slot-Spiele bei bet-at-home anzumelden.

Aktuelle Beiträge

Alle News

Neueste Ratgeber

Alle Ratgeber

Suchtprävention und Beratung

Wenn aus dem Spiel Ernst wird: Aktuellen Studien zufolge liegt die Zahl der Personen, die Suchtverhalten beim Glücksspiel aufweisen, zwischen 134.000 und 416.000. Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de.

Illegales Glücksspiel

Die neuen Bestimmungen des Glücksspielstaatsvertrages werden aktuell von diesem Anbieter noch nicht erfüllt. Aufgrund dessen ist das Online-Glücksspiel in Deutschland auf dieser Plattform wahrscheinlich nicht zulässig und illegal. Die Bewertung des Online-Casinos durch unsere Redaktion fand vor Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages statt und ist damit NICHT aktuell.